Veranstaltungsrückblick

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. PROTECTOR Forum
  4. chevron_right
  5. 12. PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2018

12. PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle 2018

KRAISS WILKE & KOLLEGEN als Gastgeber des 12. PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle

Zum zwölften Mal fand am 24. und 25. April 2018 das PROTECTOR & WIK Forum Zutrittskontrolle statt. Auch in diesem Jahr versammelten sich Experten der Online Zutrittskontrolle und der Offline Zutrittskontrolle (Elektronischen Schließtechnik), um Themenfelder der Digitalisierung und Vernetzung, der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Smarten Zutritts und des Mobil Access zu diskutieren.

Gastgeber des zweitägigen Forums rund um das Thema Zutrittskontrolle war KRAISS WILKE & KOLLEGEN SICHERHEITSBERATER in Wiesbaden. Wie in den letzten Jahren lag die Moderation auch wieder in den bewährten Händen von Volker Kraiss, einem anerkannten Experten auf dem Gebiet der Online Zutrittskontrolle und der Offline Schließtechnik sowie des Ausweis- und Berechtigungsmanagements.

Die Diskussion zwischen den Teilnehmern war erfreulich offen, aber auch durchaus kontrovers. Letztendlich hat sich gezeigt, dass die Themen des diesjährigen Forums genau die Herausforderungen widerspiegelten, denen sich die Branche ausgesetzt sieht.

  • Sind „Smarte Lösungen“ geeignet?
  • Welche Vor- oder Nachteile haben Offline-Schließtechnik und Online Zutrittskontrolle?
  • Wie kann eine unterbrechungsfreie Migration eines veralteten Zutrittskontrollsystems erfolgreich umgesetzt werden?
  • Welche Trends und Anwendungsfelder im Sektor Mobile Access, NFC, BLE und Co. machen Sinn und sind bereits einsetzbar?
  • Was bedeutet Datenschutz in der Zutrittskontrolle und welche Folgen für die Zutrittskontrolle hat die ab Mai geltende Datenschutz-Grundverordnung DSGVO?
  • Wo liegen die Vorzüge und wo die Hindernisse und Risiken bei der Vernetzung der Zutrittskontrolle mit Drittgewerken wie Videoüberwachung, Gefahrenmanagement und Co.?

Das Ergebnis des zweitätigen Forums wird wie jedes Jahr in der Sonderausgabe „Zutrittskontrolle Spezial“ voraussichtlich im Juni veröffentlicht.

Vorab einige Meinungen der Teilnehmer:

Oliver Brandmeier, dormakaba:
Die Themen waren aktuell und relevant für alle Anbieter am Markt. Nur durch die professionelle Moderation war es möglich, mit so vielen Beteiligten und kompetenten Personen, in so kurzer Zeit, eine ausgesprochen sinnvolle Diskussion zu führen. Ein so professionelles Umfeld wie im Rahmen des Forums, unterstützt alle Beteiligten, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und schnell das gesetzte Ziel zu erreichen Gesicherte Konnektivität und die Integration in die IT Strukturen sind aus meiner Sicht die entscheidenden Zukunftsthemen, die uns alle beschäftigen werden

Dr. Volker Brink, Winkhaus:
Die Themen waren passend und aktuell ebenso sind Sie für uns von Bedeutung. Die Moderation und der Rahmen des Forums waren einwandfrei. Das Thema Cloud, sowie BLE 5 wird sicherlich auch wenn zeitversetzt Einzug halten. Neue Technologien wie BLE 5 werden nicht gleich morgen die bisherigen Technologien wie RFID ersetzen, sondern eine Ergänzung darstellen. Damit kann man mobile Endgeräte komfortabel und sicher mit Mobile Credentials versehen. Kabelgebundene Installationen können so reduziert werden. Generell gilt hier aber sicherlich nach wie vor, Sicherheit geht vor!

Gerhard Haas, phg:
Ja, insbesondere das BLE / Mobil Access Thema war für uns als OEM Leserherstelle extrem spannend. Die Moderation war sehr angenehm, strukturiert und trotzdem eine gewisse Lockerheit. Der Rahmen des Forums war sehr gut, insbesondere die Räumlichkeiten und das ganze Ambiente ist ideal für solch ein Forum

Markus Baba, HID:
Globalisierung und die daraus entstehende Standardisierung (OSDP, OSS, Onvif etc.), sowie das Verschmelzen verschiedener Gewerke, IoT und daraus resultierende Geschäftsfelder/Businessmodelle.

Menü