Wiesbadener Sicherheitsgespräche

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Wiesbadener Sicherheitsgespräche

Safe The Date – die nächste exklusive Gesprächsrunde:

Termin für 2020 folgt ….

 

Logo-WISIGE

Thema der Veranstaltung:
“In Vorbereitung…”

Keynote Speaker:
In Bearbeitung

 


Was sind die WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE?

  • Die WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE sind exklusive Gesprächsrunden unter Sicherheitsexperten mit wechselnden Keynote Speakern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf maximal 14 Personen, um eine persönliche und vertraute Atmosphäre zu wahren.
  • Im kleinen, ungezwungenen aber repräsentativen Rahmen werden Themen rund um das allgemeine Sicherheitsmanagement vorgestellt. Für Fingerfood und Getränke ist gesorgt.
  • Die Veranstaltung dient dem Gedanken-Austausch von MEHR-Wert-orientierten Themen.
  • In entspanntem Ambiente erhalten Sie die Möglichkeit zum Netzwerken und Informationen, die Sie aus der Presse so nicht erfahren.
  • Nutzen Sie das Format zum gegenseitigen Kennenlernen und treten Sie in den Dialog getreu dem Motto: “Partizipieren, Kommunizieren, Profitieren”
  • Die WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE werden 4x im Jahr in den Räumlichkeiten Sonnenberger Str. 16 in Wiesbaden veranstaltet.
  • Die Teilnahme an den Veranstaltungen “WIESBADENER SICHERHEITSGESPRÄCHE” ist kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl ist bei allen Terminen begrenzt, wir bitten daher um frühestmögliche und verbindliche telefonische oder schriftliche Anmeldung. Vielen Dank.

Veranstaltungen im Rückblick (bitte auf das jeweilige Datum klicken):

Thema:
Zusatztermin: “Security Controlling – pragmatische Messung und Bewertung von präventiven und reaktiven Sicherheitsmaßnahmen”

Keynote Speaker:
Dr. Jürgen W.O. Harrer (Partner der KWK GmbH und Forschungsdirektor Security Management
am Strascheg Institut for Innovation, Transformation & Entrepreneuship (SITE) der EBS Universität für
Wirtschaft und Recht Wiesbaden)

Thema:
“Security Controlling – pragmatische Messung und Bewertung von präventiven und reaktiven Sicherheitsmaßnahmen”

Keynote Speaker:
Dr. Jürgen W.O. Harrer (Partner der KWK GmbH und Forschungsdirektor Security Management
am Strascheg Institut for Innovation, Transformation & Entrepreneuship (SITE) der EBS Universität für
Wirtschaft und Recht Wiesbaden)

Thema:
„Abhören ist keine Fiktion – vom Bedrohungsmanagement zur individuellen Lösung” – Warum und wie Siemens Abhörsicher-heit implementierte und was andere Unternehmen daraus lernen können

Keynote Speaker:
Dr. Klaus Gundolf (Verantwortlicher und Referent für Abhörsicherheit und Lauschabwehr bei der Siemens AG)

Thema:
„Die veränderte internationale Sicherheitslage und möglich Auswirkungen auf die Unternehmenssicherheit“

Keynote Speaker:
Dr. Benedikt Franke (Chief Operating Officer der Münchner Sicherheitskonferenz)

Menü