Kraiss & Wilke Security Consult

Unsere unabhängigen Berater erstellen Ihre individuellen Sicherheitskonzepte - praxisnah - gerichtsfest - nachhaltig

Das strukturierte und belastbare Sicherheitskonzept ist Grundlage eines umfassenden Sicherheitsmanagements

Im Sicherheitskonzept werden alle relevanten Rahmenbedingungen und Schutzziele des Unternehmens sowie Maßnahmen zur Zielerreichung definiert. Die Erarbeitung und die Umsetzung individueller Sicherheitskonzepte ist eine Aufgabe, die ein umfassendes Wissen auf verschiedenen Sachgebieten, eine strukturierte und unbefangene Vorgehensweise und große Erfahrung erfordern.

Schritte zum gerichtsfesten Sicherheitskonzept

  • Genaue Definition von Schutzziel und Bedrohungsbild
  • Feststellung des Ist-Stands und der Schwachstellen (baulich - technisch - organisatorisch)
  • Risiko- und Gefährdungsanalyse mit neutraler Bewertung des Risikopotenzials
  • Definition der Sicherheitskernmaßnahmen (baulich - technisch - organisatorisch)
  • Ermittlung der Investitions- und Betriebskosten
  • Ermittlung alternativer Lösungen
  • Feststellung und Bewertung vorhandener Restrisiken
  • Planung und Umsetzung der Sicherheitsmaßnahmen
  • Grundlagen für das Alarm- und Notfallmanagement sowie Instandhaltung
  • Vorgaben für das Qualitätsmanagement (Revision und Audits)

Informationen - Fakten - Hintergründe
Mitgliedschaften
  • Link zur VfS-Web-Site Link zur VSW-Web-Site Link zur BVMW Web-Site Link zur BVMW Web-Site IBWF Gütesiegel, Link zur IBWF Web-Site
Wir über uns